Nachrichten im Detail

19.05.2019 Sonntag  Tag der offenen Tür - mit Fahrzeugweihe

Unser Schirmherr hat einen Sonnenschirm benötigt.

Gestern erfolgte, bei besten Wetter, die Segnung unserer beiden neuen DLRG-Fahrzeuge unter Schirmherrschaft unseres Landrats Dr. Hermann Ulm.

Mit sehr gut gefüllten Sitzplätzen und vielen Runden auf dem Boot konnten alle Anwesenden den ganzen Nachmittag im Freiem sitzen und die Sonnen genießen. Für die Kleinsten und junge gebliebenen wurden Bootsfahrten und Bastelaktionen angeboten.

Neben einem kühlen Bier und leckeren Kuchen, Langos oder herzhaften vom Grill konnten wir unserem Sänger Duo Rock &Fliege, aber vor allem den tollen Reden all unserer Sprecher und vor allem unserem Pfarrer Florian Stark (Mitglied der DLRG Dechsendorf) zur Fahrzeugweihe lauschen. Vielen Dank dafür.

Der Ehrenvorsitzende Udo Schönfelder konnte neben dem Schirmherren, Landrat Dr. Hermann Ulm, dem Landtagsabgeordneten Michael Hofmann, Bürgermeister
Franz Streit und Stadtratskollegen weitere zahlreiche Gäste aus den Reichen des BRK, der Wasserwacht, der Feuerwehren Buckenhofen, Burk und Forchheim,
dem THW, der Marine- und der Reservistenkameradschaft sowie benachbarten DLRG-Gliederungen begrüßen.

Landrat Hermann Ulm unterstrich als Schirmherr der Veranstaltung die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit eines funktionalen Rettungswesens unter der
Regieführung der Integrierten Leitstelle Bamberg-Forchheim, an welcher die Forchheimer seit drei Jahren angeschlossen ist.

Landtagsabgeordneter Michael Hofmann dankte den Wasserrettern und erläuterte die Förderkulisse des Freistaates Bayern, der die Belange der überwiegend
ehrenamtlichen Hilfsorganisationen nachhaltig unterstütz.

Bürgermeister Franz Streit führte in seinem Grußwort anerkennend aus, dass die Forchheimer DLRG mit ihren über 600 Mitgliedern, davon über die Hälfte
Jugendlicher, vor Ort innerhalb der Blaulichtfamilie einen wichtigen Beitrag für Sicherheit aber auch Jugendarbeit leiste.

Mario Großkopf, Technischer Leiter der DLRG Forchheim, erklärte den Anwesenden die wesentlichen Details der beiden neuen Fahrzeuge, einem Einsatzwagen Wasserrettung sowie einem geländegängigen Einsatzleiterfahrzeug.

Nach dem offiziellen Teil folgten einige schöne Stunden bei kameradschaftlichem Beisammensein.

Vielen Dank an alle Beteiligten für den super Tag. Danke an alle Gästen, Freunde und Unterstützer.

Herzlichen Dank an unsere Blaulicht-Familie aus Forchheim (Wasserwacht, BRK, THW, Feuerwehren), der Marine- und Reservistenkameradschaft, den benachbarten DLRG-Gliederungen und ganz wichtig allen fleißigen, großen und kleinen Helferinnen, Helfern und Förderern.

Herzlichen Dank an Udo Schönfelder, an unseren Schirmherren und Landrat Dr. Hermann Ulm, an unseren Landtagsabgeordneten Michael Hofmann, an Bürgermeister Franz Streit und unserern Herrn Pfarrer Florian Stark für Ihre sehr gelungen Reden und Ansprachen.


Es war ein wirklich sehr schöner und würdiger Festakt mit einem geselligen Ausklang bei schönstem Wetter.

Kategorie(n)
JET, Veranstaltungen, SEG

Von: Maik Baumgarten

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Maik Baumgarten:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden